Nutzen Sie die besten Aktionen von Black Friday Switzerland:

Du kannst Dich jederzeit über die Links in unseren E-Mails von unseren Dienstleistungen abmelden. Mehr Informationen zur Verwaltung Deiner persönlichen Daten.

Das Leben geht in der Schweiz auch während der Kontaktsperre weiter

Nahezu die halbe Welt hat Kontaktsperre auf Grund der Coronavirus-Epidemie. Das Leben geht aber weiter. Ob Du alleine zu Hause sein musst, oder mit der Familie, in der Stadt oder auf dem Land, es mobilisieren sich solidarisch viele Shops und Marken, um Dir das Leben in der Kontaktsperre leichter zu machen. Während wir alle auf den Black Friday 2020 warten, findest Du hier Angebote, um Dich für das Homeoffice auszustatten, die Kinder zu beschäftigen, in Form zu bleiben, zu kochen oder sich zu bilden. Vergessen werden sollten auf keinen Fall die Tipps, um die Zeit gut zu nutzen. Ausserdem gibt es zahlreiche Dienstleistungen für Hilfe am Mitmenschen, die bereits aufgebaut wurden.

Dank seiner grossen Erfahrung mobilisiert sich das Team von blackfriday.ch auf seine Weise für Dich, um Dir die besten Solidaritätsaktionen der grossen Marken vorzustellen und so Dir Deinen Alltag etwas zu versüssen und die Wartezeit bis zum Black Friday in der Schweiz im kommenden November zu verkürzen.

 

Die schönsten Aktion, um aus der Krise zu kommen ohne raus zu müssen

  • BUNDESRAT

Entdecke die Empfehlungen des Bundesrats.
Daheim bleiben, vor allem ältere oder kranken Menschen.
– Ausser wenn Du in die Arbeit musst und diese nicht von zuhause erledigen kannst;
– Ausser wenn Du zum Arzt oder Apotheke musst;
– Ausser wenn Du zum Einkaufen musst oder jemandem hilfst.

  • FARMY

Farmy bietet Lieferungen frischer Lebensmittel unserer lokalen Produzenten. Aber Vorsicht:am 25.03.2020 sind die Bestellungen für den Folgemonat bereits abgeschlossen. Es gibt Wartelisten auf die man sich einschreiben muss, um diesen Dienst in Anspruch nehmen zu können und gesund zu konsumieren.

  • MEDIAMARKT

Media Markt hat für das #stayhome in Zeiten des Coronavirus in der Schweiz eine interessante Auswahl zusammengestellt, damit alle Red Home Heroes die Kontaktsperre bestmöglich überstehen. Von der Homeoffice-Ausstattung bis zur Kultur: hier findet die ganze Familie ihr Glück!

  • MANOR

Deine Lieblingsnahrungsmittel von Manor Food werden ab sofort kostenlos nach hause geliefert, ab einem Warenwert von 50 .-! Denke an das, was Du brauchst, um Dich jeden Tag wohlzufühlen. Und es kann auch übers Telefon bestellt werden

  • WORLD OF GAMES

Auf World of Games findest Du den besten Katalog für Spiele und Konsolen, PS4, Nintendo DS, Filme, Bücher usw. für die ganze Familie

  • STEG

Steg hat für Dich eine Auswahl zusammengestellt „Out of Office“, um zu Hause Sport zu treiben, heimzuwerken, zu gärtnern oder sich mit Kultur die Zeit zu vertreiben, selbst Nahrungsmittel findest Du in der Rubrik „aktuelle Spezial-Produkte“ – Du hast die Wahl.

  • CLARINS

Clarins bietet ebenfalls eine Cocooning- und Home-Auswahl an, die es Dir besonders schön gemütlich zu Hause machen wird,

  • L’OCCITANE en PROVENCE

L’Occitane hat eine tolle Tutorial-Serie für Dich vorbereitet, damit Du Dich daheim richtig beschäftigen kannst, mit Upcycling oder einem tollen Spa-Tag in den eigenen vier Wänden

  • RTBF

Die bekannte Sendung „Strip-Tease“ ist mit 250 Folgen zu sehen, um auf der Replay-Seite von RTBF für Freude zu sorgen.

Die richtigen Handgriffe, um gegen die Verbreitung des Coronavirus vorzugehen

Die Massnahmen und Hygienemassnahmen sind Dinge, die wir alle UNBEDINGT einhalten müssen. Um Dich und Deine Familie und Deine Mitmenschen zu schützen. Und vor allem, um die Arbeit des Gesundheitspersonals zu unterstützen, die aktiv gegen die Ausbreitung der Pandemie kämpfen.
Eine kleine Erinnerung an die Hygienemassnahmen, die noch keinem geschadet haben:

  • wasche Dir regelmässig die Hände
  • huste oder niesse in die Ellbeuge oder in ein Einwegtaschentuch
  • verwende Einwegtaschentücher und entsorge diese anschliessend nach Gebrauch
  • grüsse ohne die Hand zu geben, vermeide es andere zu umarmen

Ein verantwortungsvolles Handeln und das Einhalten der Massnahmen machen es möglich, dass wir alle gemeinsam gegen diese Krankheit kämpfen.

Die Solidarität in Zeiten von COVID-19

Mit dieser Coronavirus-Epidemie ist unser aller Alltag ganz durcheinandergeraten. Angefangen von unserer Tätigkeit bis hin zu unserem alltäglichen Konsumverhalten – wir alle müssen unsere Gewohnheiten überdenken.

Für alle Bürger, die wir sind, stellt jeder Dienst an der Gemeinschaft einen besonderen Schwung an Solidarität dar. Während in der Schweiz noch keine vollständige Ausgangssperre in der Coronakrise gilt, tagt die Bundesregierung zu Gemeinsinn und der Verantwortung jedes Einzelnen. Das Land muss natürlich auch weiterhin funktionieren und dennoch gilt es eine neue Art von Kampf zu führen. Aus diesem Grund möchten wir besonders dem Gesundheitspersonal, der Wissenschaft, sowie allen Angestellten und Unternehmen danken, die das Weiterführen unserer Aktivität und des täglichen Lebens (Sicherheit, Nahrungsmittel, Vertrieb…) ermöglichen.