Apple Keynote 2019

9 September, 2019

Apple in der Schweiz

Apple und Samsung sind, in der Schweiz, die beiden unbestrittenen Marktführer im Bereich Smartphone mit 44% Marktanteil für Apple laut einer 2018 von comparis durchgeführten Studie. Wir schätzen, dass derzeit die meist verwendeten Telefone die iPhones 7 und 7 plus sind, aber mit der Keynote erwarten wir, dass sich das schnell auf der Strasse ändern wird! Um den Keynote 2019 von Apple live zu sehen, ist es hier : https://www.youtube.com/watch?v=996wliAI_y4

Bild
Apple Keynote

Apple, das neue iPhone

Apple ist wieder da mit einem neuen Juwel der Modernität, denn die kommende Keynote wird schon als zukünftiger Klassiker der Marke gehandelt! Am 10. September 2019 wird die Marke sein neuestes Produkt im Steve Jobs Theater von Apple Park, in Cupertino, vorstellen und man darf sich jetzt schon freuen. Seit Monaten warten alle ungeduldig auf den jüngsten Spross aus dem Hause Apple! Wird es ein Paar Iphone von Apple während den Black Friday 2019 Schweiz geben?

Sehnsüchtig erwartete neue Eigenschaften

By innovation only... ein Slogan, der nicht nur vielversprechend, sondern auch sehr mysteriös ist... Viele sagen voraus, dass Apple die neuen Smartphones mit einem neuen Prozessor, dem A13, und einer leistungsstarken Kamera ausstatten könnte, wie es der neue, ernst zu nehmende Konkurrent Huawei gemacht hat, der, wie wir uns erinnern alle mit der 48 MPx Kamera verblüfft hat! Einige sagen auch voraus, dass Apple ein Smartphone iPhone Pro umbenennen könnte! Wir erwarten also super Innovationen und freuen uns jetzt schon auf die Ergebnisse! Kann für Black Friday 2019sein ?

Einige Informationen wurden bereits geleakt.

Gerüchte gab es bereits zu Hauf in Hinsicht auf die Veröffentlichung des "iPhone 11": es soll eine "Profi"-Version geben, die iPhone Pro genannt würde, mit einem riesigen Display. Diese Gerüchte scheinen einigermassen gefestigt auf einer chinesischen Webseite, auf dder die Informationen veröffentlicht wurden. Und was für Leaks! Hier gibt es technische Datenblätter der drei Apple-Smartphones, wo verraten wird, dass das iPhone 11 mit einem LCD-Bildschirm von 6,1 Zoll ausgestattet sein wird, das iPhone 11 Pro mit einem OLED von 5,8 Zoll und das iPhone 11 Pro Max, dem grössten der Reihe, mit einem OLED-Bildschirm von 6,5 Zoll. Die LCD-Version wird bereits als günstiger als die beiden anderen Modelle angekündigt. Und scheinbar wird der Apple Pencil mit dem iPhone 11 kompatibel sein. Ausserdem sollen die iPhone pro und iPhone pro Max mit einem dreifach Sensor für die Kamera versehen sein.

Drahtloses Aufladen

Die Nutzer werden wohl ihre AirPods aufladen können indem sie sie einfach auf das iPhone Pro (crazy!) legen, dank des drahtlosen Aufladens von Apple. Eine Neuerung, die bereits u. a. bei Samsung und Huawei gesehen wurde.

Ein neues Antennensystem

Die Keynote sollte auch zwei Antennen aus Polyamid ankündigen. Dieses neue Material wird die Hochfrequenz-Übertragung der iPhones 11 wesentlich verbessern.

Kein 5G

Leider wird Apple sich nicht mit 5G ausstatten, obwohl dies von allen erwartet wird! Höchstwahrscheinlich ist dies ein Projekt für die nachfolgenden Modelle der Marke! Dran bleiben! Der Preis für diese tollen Neuheiten? Derzeit ist es noch sehr schwierig zu beurteilen wie die endgültige Preisliste aussehen wird. Ein Bericht von JP Morgan zeigt, dass Apple die Herstellungskosten des iPhone 11 um 12% im Vergleich zum iPhone XS senken könnte. Eine Preisminderung, die möglich ist, da der Preis für Speicher sinkt. Nichtsdestotrotz soll Apple nicht planen, diese Ersparnisse vom Verkaufspreis der Smartphones abzuziehen. Aktuell muss Apple mit einer neuen Steuer von 10 % auf die Einfuhr von wichtigen Bauteilen aus China rechnen.

Andere Neuheiten bei Apple

Apple hat immer etwas mehr inpetto und deutet nur wage an, dass es wohl noch mehr Neuheiten bei der Keynote geben könnte. Hier kommen einige Möglichkeiten.

Ein neuer Mac

Die jüngste Errungenschaft bei Apple ist etwas grosses! Seit 2011 ist es das grösste Mac-Modell, das jemals gebaut wurde, denn der Bildschirm soll 16 Zoll gross sein. Und die gute Neuigkeit, für die die Butterfly-Tastatur satt haben: Apple wird höchstwahrscheinlich bekanntgeben wieder zur Scissor-Tastatur zurückzukehren. Die Gerüchte besagen, dass dieser Mac mit einem CPU-Prozessor der 10. Generation von Intel ausgestattet sein soll. In jedem Fall wird dieser nochmals neu überarbeitete Mac mit Sicherheit leicht Abnehmer finden, sowohl Profis wie auch Liebhaber von Spitzenqualität!

Ein neues iPad

Wenn der dreifach-Sensor bei den iPhones Eingang finden wird, so sollten die neuesten iPads wohl auch einen bekommen. Hobby-Fotografen und andere Grafikbegeisterte werden sich freuen! In jedem Fall wird die Veränderung riesig sein, wobei diesmal eher in Bezug auf die Form, als auf den Inhalt und sollte die Apple-Fangemeinde überraschen! Apple wird wohl dem iPad einen neuen Look verpassen und ein neues Format mit 10,2 Zoll Bildschirm! Apple thinks big!