Der Black Friday 2022 in einer Zeit der «Stagflation»

16 November, 2022

data trends Black Friday 2022 in Switzerland

blackfriday.ch meldet sich mit der 6. Ausgabe zur Beobachtung des Black Friday in der Schweiz zurück. Von der Inflation bis hin zu den Energiepreisen – was sind die Verbrauchertrends für dieses Jahresende in der Schweiz? Eine Umfrage, beim Marktforschungsinstitut GFK von blackfriday.ch in Auftrag gegeben, schafft Klarheit. Wie jedes Jahr seit 2016 fasst diese Studie die Veränderungen im Kaufverhalten für November in der Schweiz zusammen.

 

Die Trends in der Ausgabe von 2022:

 

  • Ein Event, das jedes Jahr mehr Zulauf erhält (68% Kaufabsichten)
  • Reifere Verbraucher, die weniger Impulskäufen nachgeben
  • Ein im Vergleich mit 2021 gleichbleibendes Einkaufsbudget von ca. 289 CHF
  • Die Mode befindet sich ganz oben in den meistgesuchten Produktkategorien, noch vor den Haushaltsgeräten
  • Eine negative Haltung gegenüber dem Event bei 2/5 Schweizern und Schweizerinnen
  • Ein durch die Fussballweltmeisterschaft verändertes Event

 
Ein nach wie vor von den Verbrauchern erwartetes Event.

Auch wenn der Black Friday in der Schweiz einen gewissen Reifegrad erreicht hat, zieht das Event dennoch weiter Verbraucher an. Knapp 70% (68,3%) der befragten Personen haben ihre Kaufabsicht zu den Verkaufskampagnen des Black Friday 2022 bestätigt. Trotz einer Spitze von 87% im Jahr 2020, dem Jahr der Pandemie, bleibt der Trend erhöht mit einem Prozentsatz von über 70% seit 2018.

 

Ein konstantes Budget

Seit zwei Jahren sind die Käufer vorsichtiger in ihren Ausgaben zum Black Friday. Auch dieses Jahr bleibt das angegebene Durchschnittsbudget unter der Grenze von 300 CHF (289 CHF). Ein Trend, der sich seit 2020 bestätigt mit reiferen Käufern, die größere Vorsicht walten lassen. Auch wenn die Corona-Pandemie, sowie der Krieg in der Ukraine und die weltweite Inflation diesen Trend erklären können, muss diese Information jedoch zusammen mit den während des Black Friday gesuchten Produkten und, in Folge, auch mit dem jeweiligen Budget betrachtet werden.
 

Verbraucher, die dem Event gegenüber verantwortlicher und reifer agieren

Die wichtigste Information dieser Umfrage ist mit Sicherheit die Reife der Verbraucher in Hinblick auf den grössten Shoppingtag in der Schweiz. Zwischen Vorsicht auf Grund der aktuellen wirtschaftlichen Situation und Reife beim Kauf, zeigt die grosse Mehrheit der Umfrageteilnehmer ein massvolleres und überlegteres Herangehen.
 
“ … Seit 3 Jahren beobachten wir, dass die Verbraucher weniger Impulskäufe tätigen. Dieses Phänomen erklärt 2 Trends, die in dieser Umfrage zu beobachten sind: ein konstantes Budget , sowie das Aufkommen der Kategorie Mode auf der anderen Seite … Die Käufer sind sich heute der grossen Fragen (Inflation, Klima) bewusster und gehen massvoller an ein Event heran, das bereits in der Bevölkerung bekannt ist…“, kommentiert Jérôme Amoudruz, Gründer von blackfriday.ch (und Auftraggeber der Beobachtung des Black Friday in der Schweiz).

 

Welche Produktkategorien werden gesucht?

Auch wenn High-tech immer die wichtigste Kategorie des Black Friday in der Schweiz war, so ändert sich der Trend dieses Jahr. Dieses Jahr ist es die Mode (Bekleidung, Schuhe und Accessoires), die bei 37% der Antwortenden als Kaufabsicht genannt wird. Gefolgt von Haushaltsgeräten (21%) und auf dem dritten Platz High-tech in den meistgesuchten Produktkategorien. 
 
Die grosse Neuheit dieses Jahr ist das Aufkommen und eine reelle Erwartung von Nahrungsmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs. Ein weiterer Beweis für die vorsichtige Haltung der Verbraucher in Krisenzeiten.

 

Fussballweltmeisterschaft und Black Week, eine gemeinsame Planung

Die Fussballweltmeisterschaft startet am 20. November, an dem ebenfalls die Black Week mit ersten Angeboten der Marken und Einzelhändlern beginnt (zumindest für diejenigen, die nicht am Singles Day mitgemacht haben). 
 
Zwei Events voller Angebote, die dicht aufeinander folgen und die Dinge für den Handel ändern. Die Verbraucher werden den Angeboten zur Weltmeisterschaft den Vorrang geben, was sich auf die Produktkategorien Bild und Sound niederschlagen wird, mit 25% der befragten Personen, die angeben, bereit zu sein die Schnäppchen zur WM zu nutzen, gegenüber nur 16%, die es vorziehen den Black Friday abzuwarten.

 

Negative Haltung gegenüber dem Event

In der Schweiz zeigen ca. 2 Verbraucher von 5 eine relativ negative Haltung gegenüber dem Event Black Friday, wobei als Grund an erster Stelle die Qualität der Angebote der Händler genannt wird. Diese Zahl muss jedoch mit den Kaufabsichten (70%) in Beziehung gesetzt werden, die manchmal im Widerspruch zur Haltung gegenüber dem Event steht.

 

Methodik der Erhebung:

Die Online-Umfrage wurde vom 20. bis zum 25. Oktober 2022 bei einer Auswahl unter 503 Teilnehmern, im Alter von 18 bis 74 Jahren, repräsentativ für die Schweizer Bevölkerung in der gesamten Eidgenossenschaft, durchgeführt. Die Analyse basiert auf der Datensammlung für die Jahre 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.
Quellen: Blackfriday.ch, “Beobachtungen zum Kaufverhalten zum Black Friday in der Schweiz“ 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.
 

Top Shops

Nespresso Black Friday Schweiz

Nespresso Black Friday Schweiz

Shop Now
Yallo Black Friday Schweiz

Yallo Black Friday Schweiz

Shop Now
Lenovo Black Friday Schweiz

Lenovo Black Friday Schweiz

Shop Now
Manor Black Friday Schweiz

Manor Black Friday Schweiz

Shop Now
Emma Matratze Black Friday Schweiz

Emma Matratze Black Friday Schweiz

Shop Now
Sunrise Black Friday Schweiz

Sunrise Black Friday Schweiz

Shop Now
Ochsner Shoes Black Friday Schweiz

Ochsner Shoes Black Friday Schweiz

Shop Now
Nettoshop Black Friday Schweiz

Nettoshop Black Friday Schweiz

Shop Now

Our articles

Associated Articles

Käufer vor einer Wand voller Markenlogos
5 Shops, auf die Sie während des Black Fridays in der Schweiz achten sollten
5 Geschäfte, die man für unschlagbare Preise im Auge behalten sollte

Der

Neuheiten von Apple im Jahr 2023 - iPhone 15 colors
5 Tipps, um von der Black Friday iPhone in der Schweiz zu profitieren

Die letzte Keynote von Apple war wieder ein voller Erfolg. Neue

Die Wahl einer Matratze während des Black Friday in der Schweiz
Wie man während des Black Fridays die richtige Matratze wählt

Eine gute Matratze ist für einen erholsamen Schlaf unerlässlich. Denn während der Nacht regeneriert und repariert sich dein Körper. Eine Matratze, die nicht auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist, kann deinen Schlaf stören und zu

data trends Black Friday 2022 in Switzerland
Der Black Friday 2022 in einer Zeit der «Stagflation»

blackfriday.ch meldet sich mit der 6. Ausgabe zur Beobachtung des Black Friday in der Schweiz zurück. Von der Inflation bis hin zu den Energiepreisen – was sind die Verbrauchertrends für dieses Jahres

Black Friday tips in der Schweiz
3 Tipps, um von den Angeboten am Black Friday 2022 Schweiz zu profitieren
Unsere Tipps, um den Black Friday in der Schweiz zu nutzen

Einige Wochen vor dem wichtigsten Shopping-Event des Jahres sollten wir uns einen Moment lang mit den be

Unsere TV-Auswahl für die WM 2022 | blackfriday.ch
Unsere TV-Auswahl für die WM 2022

Die Fußball-WM ist sicherlich eines der größten Sport- und Medienereignisse der Welt. Dieser Wettbewerb macht Fußballfans glücklich - und Fernsehverkäufer.

Alle vier

Tipps, um den Black Friday 2022 in der Schweiz
Tipps, um den Black Friday 2022 in der Schweiz zu nutzen

Der Black Friday steht vor der Tür! Ja, und zwar nur noch zwei Monate bis zur November-Sonderangebotssaison. Auch dieses Jahr hält der