Das Projekt blackfriday.ch,
das Team von blackfriday.ch…

wir verraten alles über die Plattform, auf der es ausschliesslich um den Black Friday Schweiz geht.

blackfriday.ch ist die neu swiss.blackfriday, eine Plattform, die 2015 gestartet wurde. Jedes Jahr seit dem Entstehen von blackfriday.ch wächst das Interesse am Black Friday weiter. Der Bekanntheitsgrad, aber auch das Know-how der Plattform haben dieser mehr als 1’000’000 Besucher allein in 2018 beschert.

Das Projekt backfriday.ch

Blackfriday.ch ist die erste Adresse für Sonderangebote rund um Black Friday, Cyber Week und Cyber Monday in den Schweizer Shops und in 4 Sprachen verfügbar. Unsere Mission ist es, eine Plattform zu bieten, die ganz und gar auf den Black Friday ausgerichtet ist und die für Verbraucher und Onlinehändler, sowie Einzelhndler in der Schweiz einfach und praktisch zu nutzen ist.

Als der Black Friday in der Schweiz angekommen ist, war es Manor, die wichtigste Kaufhauskette der Schweiz, die ihn bekannt gemacht hat. Der Erfolg blieb nicht aus, sowohl bei den Marken und Händlern, wie auch bei den Verbrauchern. Aus diesem Grund beteiligen sich jedes Jahr mehr Marken an diesem Event.

Wir sind ein Team aus E-Commerce-Experten, Designern, IT-Entwicklern und Journalisten, die einfach begeistert von Shopping, Innovation und Onlinehandeln sind. Und auch wenn der Black Friday sehr stark umstritten ist, da er die Rhythmen des Onlinehandels und der Läden verändert, so sind wir doch überzeugt, dass er eine echte Chance für Einzelhändler, Onlinehändler und Läden ist. Mehr denn je sind wir uns sicher, dass der Einzelhandel in der Schweiz neue und starke Momente, Energie und belebende Kauferfahrungen benötigt, um sich neu zu erfinden und sich weiterzuentwickeln #schlussverkaufistout. Aus dieser Intuition heraus ist blackfriday.ch entstanden, das offizielle Portral des Black Friday in der Schweiz. Das Ziel dieser Plattform? Den Handel in der Schweiz zu entwickeln, in der Stadt wie online.

Das gesamte Team von blackfriday.ch

François Benveniste

Co-Founder - Tech Architect

Der INSA diplomierte Ingenieur François hat mehrere Jahre in der digitalen Produktion von Pixmania gearbeitet, dem wichtigsten Marketplace in Frankreich. Als Web-Architect und Digital-Strategist ist er heute bei Details, einer grossen Agentur für Digitale Kommunikation, beschäftigt.

Jérôme Amoudruz

Co-Founder - Sales und Marketing

Mit einer Erfahrung von 15 Jahren im Digital-Marketing begleitet Jérôme heute Schweizer und internationale Marken erfolgreich in der digitalen Welt und war bis vor Kurzem Unternehmensleiter eines Medienunternehmens in Lateinamerika. Er ist ausserdem Investor und Verwaltungsratmitglied von 2 Start-ups.

Jennifer Delattre

Brand Content Manager

Jennifer ist diplomierte Journalstin und liebt Erzählungen. Nach mehreren Jahren als Modejournalistin für eines der wichtigsten Medien des Unternehmens Webedia, berät sie unterschiedliche Kunden, Unternehmen und Marken bei ihrer Kommunikationsstrategie im Bereich Editorial.

Mickael Vieira

Chef Tech Developer

Mickael ist ein IT-Entwickler mit Leidenschaft, für den Details eine wichtige Rolle spielen und der über eine grosse Sensibilität für das Design verfügt. Über mehrere Jahre hat er mit unterschiedlichen Werbeagenturen zusammengearbeitet, um Kamagnen und Webportale für Marken und E-Commerce zu entwickeln.

Marc Passos

Webdesigner

Marc ist ein UX-Webdesigner, der für internationale Media-Gruppen arbeitet und als erfahrener Designer über solides Code- und Technikwissen verfügt. Er ist schnell und zuverlässig und kümmert sich um Leistung und Ästhetik.

Julia Hess

Deutsche Redakteurin

Julia ist deutsche Muttersprachlerin und startete ihre Karriere in den 2000er Jahren bei Pixmania, einem der Marktführer im Bereich Elektro-Onlinehandel, wo sie verantwortlich für die Marken- und Produktinhalte für Deutschland, Österreich und der Schweiz war.

Arik Schwartz

Art Director

Arik ist Senior-Art-Director und hat seine lange Karriere in der Werbebranche begonnen. Er ist besonders kreativ und kennt Fernsehwerbung besonders gut, spricht fünf Sprachen und wurde bereits mit zahlreichen Preisen für seine Arbeit ausgezeichnet.

Apolonia Mostajo

Web-Inhaltsintegrator

Integrator der vielen Inhalte für blackfriday.ch. Dir junge Digital-Marketing-Experte Apolonia spricht seit Kindesbeine an „digital“! Er liebt es Webseiten zu entwerfen und sich um Communities und soziale Netzwerke zu kümmern.

Wie funktioniert blackfriday.ch?

Zunächst zeigen die Marken, grossen Kaufhausketten und Einzelhändler in der Schweiz ihre Deals zum Black Friday auf den dafür vorgesehenen Shop-Seiten der Plattform blackfriday.ch an. Anschliessend surfen die Verbraucher ganz einfach und kostenlos auf den Seiten, um alle interessanten Angebote zu entdecken. Wenn ein Deal oder ein Sonderangebot sie interessiert werden sie auf die entsprechenden Händlerseiten weitergeleitet.

Das Ziel von blackfriday.ch ist es auf ein und der selben Plattform die besten Deals des Black Friday der Händler und grossen Ketten zusammenzustellen, um auf diese Weise der Nachfrage der Schnäppchen liebenden Verbraucher nachzukommen.

Die Marken, E-Commerce und Einzelhändler können das Hervorheben ihrer Angebote auf der Plattform blackfriday.ch sponsern. Wenn Du mehr Informationen hierzu erhalten möchtest oder Fragen hast, steht Dir unser Vertriebsteam unter [email protected] zur Verfügung.