Literatur-Herbst 2019

Die Schule fängt wieder an und auch die Literatur-Szene belebt sich neu! Du bist mit Sicherheit nicht überrascht, dass das Team von blackfriday.ch sich als Bücherwürmer betätigt hat, um nur für Dich die Bücher auszuwählen, die Dich in diesem verheissungsvollen Herbst in der Schweiz interessieren könnten!

Der Literatur-Herbst mit der Fnac!

Eden, von Monica Sabolo (Gallimard)

Roman über das Erwachsenwerden, menschliche Verbindungen, Metamorphose, Monica Sabolo präsentiert uns ein umfassendes Werk zu den Dramen der Jugend, ihrer Unschuld und die Reinheit der Natur von Nita, dem von der Abholzung bedrohten Wald, der ein wahrer Garten Eden unserer Tage ist.

Une bête au paradis, von Cécile Coulon (l’Iconoclaste)

Auch wenn der Titel für sich zu sprechen scheint, ist auch der Klappentext ebenso vielversprechend! „In ihrem abgelegenen Bauernhof am Ende eines Feldwegs zieht Emilienne alleine ihre beiden Enkel, Blanche und Gabriel, gross. Als Jugendliche lernt Blanche Alexandre kennen, ihre erste Liebe.

Aber, als Erwachsene trennt sich das Paar, als der ambitionierte Alexandre in die Stadt ziehen will und Blanche ihrer ländlichen Heimat verbunden bleibt. Eine komplizierte Situation, die lediglich die Spitze des Eisbergs, der wesentlich delikateren Frage ist, und die sich um den progressiven Verlust der Landwirtschaftsflächen dreht.

Soif, von Amélie Nothomb (Albin Michel)

Ein literarischer Herbst ohne einen neuen Nothomb wäre doch ein bisschen traurig, oder? 2019 werden ihre Leser mit einem neuen „Baby“ überrascht, einem gesunden Roman, der uns mit Sicherheit das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen wir! Um was es sich dreht? Die Geschichte von Jesus, in Ich-Form geschrieben, nichts weniger!

Eine vermenschlichte Figur durch die Erzählweise in der ersten Person, die aus den üblichen Darstellungsweisen auszubrechen sucht. In jedem Fall wirst Du ihn in den Regalen der Fnac nicht übersehen können, wo er seit seinem Erscheinen in den Bestseller-Regalen steht. Wir hoffen, diesen interessanten Roman zum Black Friday 2019 zu einem interessanten Preis zu bekommen!

Unsere Lieblinge

La Théorie de Rien est une Réalité, von Apolonia Mostajo (Nicolas Junod)

Das dadaistische Buch aus der Schweiz ruft den Leser dazu auf Auszüge zu geniessen, sie sich zu Gemüte zu führen wie ein Detektiv, Verbindungen zu suchen und das Eine mit dem Anderen zu verknüpfen. Lustig, fantasievoll: Diese kleine Buch von 70 Seiten versetzt den Leser in die Rolle des Autors, wo er mit der Autorin eine neue Realität erschafft.

What a good Heidi

In diesem definitv Schweizer Buch entdecken wir unser Land durch 50 Nationalikonen ganz neu, wie beispielsweise Maggi, legendäre Figuren (es gibt mehr zu entdecken als nur Wilhelm Tell) oder auch mythische Orte, die aus unserem Land die Nation gemacht haben, wie sie heute besteht! Zu entdecken auf der Plattform Goodheidi zu diesem Black Friday 2019 und Cyber Monday!

Asterix und Obelix

Am 24. Oktober wird das 38. Album der berühmtesten Gallier im Land der Helvetier erscheinen! Neue Abenteuer, diesmal mit einem ausländischen und mysteriösen Mädchen, das im Dorf der Gallier ankommt, das die Tochter von Vercingetorix sein soll! Für die Deutschschweizer können wir empfehlen den Comic im Internet auf der Plattform Orell Füssli zu bestellen, die hoffentlich am Black Friday und am Cyber Monday ermässigt dabei sein wird!