Modetrends Herbst 2019

Der Herbst, ein frischer Wind

Am Ende des Sommers, nach den großen Ferien, grummelt weiter entfernt ein Gewitter, morgens ist es schon kühler und jetzt sollte man spätestens sich Gedanken über die Herbstgarderobe machen.

Der Herbst ist an sich keine unangehme Jahreszeit, sondern viel eher ein willkommener Anlass sich mit etwas Shopping über den vergangenen Sommer zu trösten. (Ausserdem, gibt es im Herbst auch den Black Friday 2019!)

Die Kinder sammeln Kastanien und bunte Blätter, in einer breiten Farbpalette von braun, über gelb bis rot und die Landschaft ändert sich allmählich, die Luft ist klar. Der Herbst steckt voller Sanftheit und wird zu unrecht für einen Übergang gehalten.

Übergang im Kleiderschrank.

Das Team blackfriday.ch kennt das. Im Herbst müssen wir alle unseren Kleiderschrank genauer unter die Lupe nehmen und wenn die Tage spürbar kürzer und kühler werden, uns etwas mehr bedecken als mit dem süssen schwarzen Crop-Top von diesem Sommer.

Also nehmen wir die Stücke der vergangenen Herbste zur hand und sortieren… zu abgenutzt oder einfach nie getragen? In beiden Fällen steht eines fest: dass dieses Teil nichts mehr in unseren Schrank zu suchen hat. Wenn Dein weisses Lieblingstop leider zu viele Flecken hat, die einfach nicht mehr rausgehen oder die hübsche und geliebte Bluse Löcher hat, dann sind sie leider nichts mehr.

Wenn die aussortierten Kleider noch wie neu sind, kannst Du sie einem Freund schenken oder zur Kleidersammlung vom Roten Kreuz oder Caritas geben, die sie Bedüftigen zukommen lassen werden. Ja, Du kannst dieses Paar Stiefel, das Du Dich nie getraut hast zu tragen jemandem schenken.

Tipps für diesen Herbst?

Es ist absolut nicht nötig Deinen kompletten Kleiderschrank zu ändern, um mit der neuesten Mode zu gehen. Meist reicht eine gute Kombination aus den bestehenden Teilen, und noch ein kleines Accessoire oder ein neues Teil, um einen frischen Wind im Kleiderschrank einziehen zu lassen.

Die Trends für Herbst/ Winter 2019

Diesen Herbst werden die Siebzigerjahre gross geschrieben. Für die Nostalgiker dieser Zeit unter uns, freuen wir uns schon auf einen Kleiderschrank voller Rock’n’Roll, wie ihn die grossen Modemacher kurz vor 2020 vorbereitet haben. Der Black Friday 2019 und der Cyber Monday 2019 kündigen schon von tollen Schnäppchen für Deinen Schrank.

Saisonale Drucksachen

Karos

Auf den Laufstegen von Givenchy, Chanel oder Kenzo konnten wir diesen immer wiederkehrenden Trend der Stoffdrucke bereits beobachten, u. a. bei den Mänteln, wie sie auch schon in den letzten Jahren seit 2018 zu sehen waren. Also für diese Saison solltest Du nicht zögern und aus dem Kleiderschrank den Karo-Mantel holen, denn genau so liegst Du voll im Trend 2019!

Animal-Prints

Python, Zebra, Raubkatze… Der Safari-Trend ist wieder voll da! Vom Python-Rock, über den Leoparden-Mantel: lass Dir dieses wichtige Teil in Deiner Garderobe nicht fehlen.

Kaschmir-Blumen-Prints

Der eher bügerliche Look kann heute völlig ohne Komplexe getragen werden. Für einen romantischen Style findest Du die Blumen-Prints auf Pullis, Jacken, Hosen, Taschen und selbst Schmuck. In diesem Herbst wirst Du aufblühen!
Die unterschiedlichen Materialien.

Pailletten

Um auf dem Dancefloor so richtig zu strahlen sind Pailletten einfach ideal. Du kannst sie auf mehrere unterschiedliche Weisen tragen, ob Du eher einen klassischen oder gewagteren Stils bevorzugst.

Wenn Du Pailletten besetzte Blazer in Metallic-Farben bevorzugst findest Du dieses Jahr mit Sicherheit Dein Glück, aber Du musst Dich natürlich nicht im Komplett-Bling-Bling-Look zeigen.

Du kannst Pailletten auch auf schlichtere Art und Weise tragen, zum Beispiel als kleine Stickerei auf einem Kleid, als Detail auf einer Jacke.

Pelz

Keine Angst! Heute wird wesentlich öfter Kunstpelz verarbeitet als echter und die Gründe dafür liegen natürlich auf der Hand. Du kannst also ganz ohne schlechtes Gewissen bei einem Kunstpelz-Mantel in Knallfarben schwach werden.

So wirst Du in der dunkleren Jahreszeit es schön warm haben und dabei auch noch richtig originell wirken!

Pop-Federn

Mit der Rückkehr der Siebziger ist natürlich auch in Sachen Pop-Mode bei Dir im Schrank der Teufel los. U. a. die berühmten Federn werden wieder gerne an Pullis und Jacken diesen Herbst zu finden sein. Bei Zara haben wir bereits ein paar Modelle entdeckt, die Dir gefallen dürften.

Die Farben

Orange-Töne

Die Farben des Herbsts waren auch zahlreich bei den Schauen von Versace, Max Mara und Lanvin vertreten. Jedes Jahr seine Farbe, sagt man. Und dieses Jahr handelt es sich unstrittig um Dunkelorange, bis zu Sienna – das Farbemblem dieses Jahr!

Schwarz-weiss

Vogue kündigt ein Comeback des Punk mit Schwarz an und das wird sich auch auf unsere Kleiderschränke auswirken (obwohl wir ja immer schon Punk waren). Die Schwarz-weiss-Töne sind also eine sichere Bank im Herbst 2019, ob Du sie in verrückten Looks oder eher schlichter Klassik verwenden möchtest. Du gehst kein Risiko ein, wenn Du Dich für diese Farben entscheidest.

Die Must-Haves

Das Cape

Das Comeback des Capes wurde bereits auf den Laufstegen gefeiert, u. a. Chanel und das lange blaue Cape lassen auf einen zauberhaften Winter in Paris und anderswo hoffen.

Der Loose-Blazer

Auch wenn Du Dich nicht wirklich als Business-Frau empfindest: Du kannst trotzdem Blazer und andere Anzugteile toll finden und natürlich auch tragen. Um nicht zu streng zu wirken brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen und trägst einen Kompromis mit einem eleganten Smokingteil und einer Jeans. Wir sind beim Blazer Koko by KoKo bei La Redoute schwach geworden.

Die Metallic-Daunenjacke

Bei diesem Wetterkapriolen liegst Du mit dem aktuellen Trend der Daunenjacke nicht falsch wenn es im Oktober schneien sollte! Die Daunenjacke wird zum Must-Have und auf Grund des Retro-Trends sollest Du Dich für die Metallic-Version entscheiden, so liegst Du voll im Trend und hast den vollen Komfort.

Die wichtigsten Shops für die Herbsteinkäufe 2019

Wo findet man jetzt zu Herbstbeginn die tollsten Schnäppchen?
Auf La Redoute findest Du Mode-Artikel für jedes Alter, die neuesten Trends wie Capes oder den Loose-Blazer. Vedia ist eine Webseitem die voller Super-Deals steckt und einer riesigen Auswahl, selbst mit einer Kategorie „Brautkleider“! Und natürlich H&M, der Klassiker in Sachen Shopping!